30 10/12
09:34

Luxuriöse Holzterrassen für das edle Außenambiente – Luxusblog

Ein stilvolles Wohnhaus wird zusätzlich durch die Außenanlage aufgewertet, insbesondere, wenn es sich um eine repräsentative Einfahrt, einen schönen Garten und eine gemütliche und luxuriöse Terrasse handelt. Bei freistehenden Häusern und Villen sind die Auffahrten meist aus hochwertigen Pflastersteinen gearbeitet, damit Eigentümer und Gäste bequem ein- und aussteigen können und Schuhe, Accessoires oder gar der Wagen nicht durch Kies beschädigt werden. Bauherren, die Wert auf Individualität legen, entscheiden sich meist für atemberaubende Parkettböden in eigenwilliger Gestaltung, die der hochwertigen Inneneinrichtung eine besondere Atmosphäre verleihen: Hier bleibt die Qual der Wahl, denn ob es sich dabei um Dielen- oder Stabparkett handelt, oder ob es ein attraktiver Schiffsboden-Stil sein soll, bleibt einzig und allein dem Geschmack und dem Empfinden der Bewohner überlassen.

Gerade in den Sommermonaten bilden Garten und Terrasse das Refugium, um angenehme und entspannte Stunden im Kreis der Lieben zu verbringen. Natürlich sollte auch hier das Ambiente dem Stil des Hauses angepasst werden. Bauherren, die das mediterrane Flair ihres Hauses auch in den Außenbereich verlegen möchten, wählen oft Bodenfliesen aus Terrakotta oder ähnlichen hochwertigen Materialien. Der heutige Trend verlagert sich jedoch immer weiter in Richtung Holzterrassen, da diese ein behagliches Gefühl vermitteln, nicht zuletzt, wenn man gerne barfuß läuft. Zu den beliebten Hölzern, aus denen Balken oder Fliesen gefertigt werden, gehören Teak, Bangkirai, Ipe, Garapa, Eiche, Douglasie und Robinie, denn sie sind beständig und pflegeleicht.

Einfache Stecksysteme erleichtern das Verlegen der Hölzer, so dass auch handwerklich begabte Hausherren ihr Heim verschönern können. Vorab ist es wichtig, sowohl Bohlen als auch Kanthölzer für die Unterkonstruktion mit Pflege- und Schutzöl zu präparieren, damit sie den Witterungsverhältnissen trotzen. Stabile Unterkonstruktionen verhindern ein Durchschwingen der Bretter und gewährleisten zuverlässigen Halt für die wunderbare Holzterrasse, auf der die Kinder gefahrlos spielen und die Erwachsenen ihre verdiente Frei-Zeit genießen können.